Gebackene Sesamkartoffeln mit Gurkendip

zurück zur Auswahl

Zutaten:

300 g kleine Kartoffeln
2 TL Olivenöl
2 TL Sesam
grobes Meersalz, Pfeffer, Paprika
2 EL Naturjoghurt, 3,5 % Fett
2 EL Magerquark
1 Stück Salatgurke (ca. 50 g)
1 TL gehackte Petersilie

Den Backofen auf 200 °C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. Ein Backblech mit Backpapier auslegen, die Kartoffelhälften mit den Schnittflächen nach oben auf das Blech legen und mit dem Öl bepinseln. Sesam und die Gewürze darüberstreuen. Im heißen Ofen ca. 30 Minuten backen. Joghurt und Quark mit einem Schneebesen
verrühren. Die Gurke waschen, putzen und grob raspeln. Zusammen mit der Petersilie unter den Dip mengen und diesen
mit Salz und Pfeffer würzen. Zu den gebackenen Sesamkartoffeln servieren.

Mit freundlicher Unterstützung der Schlüterschen Verlagsbuchhandlung.

Das Rezept und weitere gibt es in dem aktuellen Buch: "Ernährungsratgeber Fruktoseintoleranz. Genießen erlaubt!" von Sven-David Müller und Christiane Weissenberger. Es erscheint im September 2011.