Kartoffelchips

zurück zur Auswahl
Kartoffelchips

Zutaten:

5 mittelgroße, festkochende Kartoffeln
Fritierfett
Salz

Die Kartoffeln schälen und in möglichst dünne Scheiben hobeln. Die Kartoffelscheiben kalt abwaschen und mit Küchenpapier trocknen.

Das Fett in einem hohen Topf schmelzen lassen. Wichtig: Füllen Sie den Topf immer nur zur Hälfte mit dem Fett. Wenn es heiß wird, dehnt es sich weiter aus und könnte ansonsten überkochen.

Die Kartoffelscheiben in das Fett geben und goldgelb fritieren. Wenn Sie fertig sind, mit einer Schöpfkelle entnehmen und auf Küchenpapier das Fett abtropfen lassen und mit Salz bestreuen.

Abkühlen lassen und schon kann der Fernseh-Abend beginnen.