Mangold-Quiche

Mangold-Quiche

zurück zur Auswahl

Zutaten:

250 g Dinkelmehl
3 Eier
100 g Butter
150 g geriebener Käse
Salz, Pfeffer
1/2 TL Kümmel
1/2 TL Koriander
4 EL Wasser
100 g Zwiebeln
2 EL Öl
500 g Mangold
150 g Joghurt oder saure Sahne
3 EL gemischte Kräuter

Aus dem Dinkelmehl, 1 Ei, 100 g Butter, 50 g geriebenem Käse, 1 TL Salz, 1/2 TL Kümmel, 1/2 TL Koriander und ca. 4 EL Wasser einen Knetteig herstellen. Den Teig in einer gefetteten Springform glatt streichen und einen 2 cm hohen Rand formen und kalt stellen, bis die Füllung für die Quiche fertig ist.

Die Zwiebeln hacken und in dem Öl glasig dünsten. Den Mangold waschen, grob schneiden und zu den Zwiebeln geben. Zusammen ca. 5 bis 8 Minuten dünsten.

Für den Guss den Joghurt oder die saure Sahne, 2 Eier, 100 g geriebener Käse und die gemischten Kräuter verrühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Gemüse auf den Boden verteilen und den Guss darüber geben. Die Springform auf der untersten Schiene im Backofen (ohne vorheizen) bei 220 Grad etwa 50 Minuten backen.

* Tipp: Legen Sie die Zwiebeln vorher ins Gefrierfach. Sie sind dann besser verdaulich. Wer keinen Kümmel und Koriander mag, lässt diese einfach weg.

 

 

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Neu Registrieren