Bäckel

Bäckel

zurück zur Auswahl

Zutaten:

750 g Mehl
100 g Traubenzucker
eine Brise Salz
eine Brise Muskat
1/8 l Milch
2 Päckchen Trockenhefe
5 mittlere Kartoffeln, gekocht

Mehl, Traubenzucker, Salz, Muskatnuss und Trockenhefe in einer großen Schüssel mischen. Die Milch in einem kleinen Topf erhitzen, bis sie lauwarm ist. Dann zu den anderen Zutaten geben und alles zu einem glatten Teig verkneten. Achten Sie darauf, dass Sie keine Zugluft in der Küche haben.

Die gekochten, durchgedrückten Kartoffeln zu dem Teig dazugeben. Gut durchkneten und eine Stunde zugedeckt an einem warmen Ort gehen lassen. Noch einmal kneten und einen Brotlaib formen. Den Brotlaib eine weitere halbe Stunde gehen lassen. 

Eine Stunde bei 220 Grad backen.

! Der Bäckel ist ein traditionelles Brotrezept aus dem Siegerland. Er wird mit Butter und Marmelade oder mit Eierkäse gegessen.

Kennwort vergessen?

Bitte den Benutzernamen oder die E-Mail-Adresse eingeben. Sie erhalten dann umgehend Anweisungen zum Zurücksetzen des Passworts zugesandt.
Passwort zurücksetzen

Zurück zum Anmeldeformular 

Neu Registrieren