Rosmarin-Ofenkartoffeln mit Schafkäse

zurück zur Auswahl

Zutaten:

500 g kleine, fest kochende Kartoffeln
2 EL Olivenöl
4 Zweige frischer Rosmarin
175 g Schafkäse
Grobes Meersalz

Waschen Sie die Kartoffeln gründlich mit heißem Wasser. Wenn Sie keine kleinen Kartoffeln bekommen, nehmen Sie große, schälen diese und vierteln sie. Verteilen Sie die Kartoffeln auf einem Backblech und beträufeln sie mit dem Olivenöl. Waschen Sie den Rosmarin und zupfen die kleinen Nadeln ab. Verteilen Sie diese gleichmäßig über den Kartoffeln. Würzen Sie die Kartoffeln dann mit dem Salz. Garen Sie die Rosmarin-Kartoffeln bei 200 Grad im vor geheizten Backofen 45 Minuten. Wenden Sie die Kartoffeln zwischendurch und geben Sie nach 30 Minuten den zerbröselten Schafkäse dazu.

Die Rosmarinkartoffeln passen gut zu Fleischgerichten, sind aber auch als eigenständige Mahlzeit sehr lecker.

Anmeldung

Geben Sie Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort ein, um sich an der Website anzumelden:
Anmelden

Kennwort vergessen?

Neu Registrieren